Keksbrötchen-Kuchen-Rezept

Keksbrötchen-Kuchen-Rezept

Keksbrötchen-Kuchen-Rezept. Wenn Sie Mosaikkuchen lieben und sich in jedem Dessert davon inspirieren lassen, ist dieses Rezept genau das Richtige für Sie! Wir bereiten einen leckeren Teig mit Keksen, Kakao und Butter zu, kombinieren ihn mit einem leckeren Pudding mit Grieß und verarbeiten ihn zu einer Rolle. Wir bedecken es mit einer hellen und köstlichen Ganache und geben ihm die Form von Holz. Es ist so schön, so lecker! Außerdem ist es leicht zuzubereiten. Einer der Vorteile dieses köstlichen Desserts ist, dass es viel einfacher zuzubereiten ist als ein Brötchenkuchen. Wenn Sie eine Vielzahl von Gerichten für überfüllte Tische zubereiten, wollten wir, dass Ihr Dessert praktisch ist und Sie nicht ermüdet. Dann überlassen wir euch das Videorezept der Biskuitrollentorte, viel Spaß damit, guten Appetit!

Keksbrötchen-Kuchen-Rezept

Unser Rezept wurde für 8 Personen vorbereitet und ist in insgesamt 20 Minuten servierfertig, davon 10 Minuten Vorbereitung und 10 Minuten Kochen.

Zutaten für das Keksbrötchen-Kuchen-Rezept

Für Innen;
  • 1/2 Liter Milch (2,5 Tassen)
  • 1 Teelöffel Grieß
  • 1 Teelöffel Kristallzucker
  • 1 Packung Vanille
Für Biskuitteig:
  • 1,5 Packungen Petibor Kekse (gerollt)
  • 1 Glas Wasser Milch
  • 4 Esslöffel geschmolzene Butter
  • 3 Esslöffel Kakao
Für Schokoladen-Ganache:
  • 1 Tasse Sahne
  • 110 Gramm dunkle Schokolade
  • 2 Esslöffel Milch

Wie macht man ein Keksbrötchen-Kuchen-Rezept?

  • Für das Innere des Kuchens Milch, Grieß und Kristallzucker in einem mittelgroßen Topf mischen und kochen, bis die Konsistenz von Pudding erreicht ist.
  • Nachdem der Grießpudding gekocht ist, die Vanille darauf geben und mischen, dann vom Herd nehmen und abkühlen lassen.
  • In einer großen Schüssel die gerösteten Petibor-Kekse zusammen mit der Milch, der zerlassenen Butter und dem Kakao kneten und kneten.
  • Auf der Arbeitsfläche, auf die Sie die Frischhaltefolie gelegt haben, den Kakaoteig rechteckig verteilen, mit Frischhaltefolie abdecken und mit einem Nudelholz glatt formen.
  • Die Frischhaltefolie entfernen, den Grießpudding dazugeben und zu gleichen Teilen auf dem Kakaoteig verteilen. Machen Sie dasselbe mit dem Nudelholz für den Pudding.
  • Bringen Sie den rechteckigen weichen Kuchen, den Sie zubereitet haben, in eine aufrechte Position und wickeln Sie ihn in eine Rolle.
  • Die Außenseite mit Frischhaltefolie abdecken und mindestens 4 Stunden im Kühlschrank ruhen lassen.
  • Um die Ganache zuzubereiten, die Sahne in einen Topf geben und bis zum Siedepunkt erhitzen und vom Herd nehmen.
  • Fügen Sie die gehackte dunkle Schokolade zu der Sahne, die Sie vom Herd genommen haben, und mischen Sie, bis sie geschmolzen ist. Fügen Sie die Milch hinzu und mischen Sie erneut.
  • Nehmen Sie die zubereitete Ganache aus dem Kühlschrank, gießen Sie sie auf den Kuchen, den Sie von der Frischhaltefolie entfernt haben, und formen Sie ihn nach 5 Minuten Wartezeit mit Hilfe einer Gabel und verzehren Sie ihn mit Ihren Lieben.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.