Palace Delight Rezept

Palace Delight Rezept

Palace Delight Rezept. Wir sind wieder hier mit einem Rezept, das von denjenigen bewundert werden wird, die praktische und leichte Milchdesserts lieben. Dieses Dessert, das mit seinem leckeren Pudding auch optisch eine Freude macht und außen mit Kokosnuss überzogen und aufgerollt ist, wird der Liebling von Liebhabern von Milchdesserts sein.

Palace Delight Rezept

Sie können ihn als leichtes Dessert nach dem Abendessen servieren oder als Dessert, das mit seiner eleganten Präsentation die Teezeit markiert. Wenn Sie ein köstliches Rezept für Palastfreuden wünschen, das sich leicht verpacken lässt, empfehlen wir Ihnen auf jeden Fall, dieses Rezept auszuprobieren. Wir haben es mit Pistazien dekoriert. Auf Wunsch können Sie die Präsentation mit verschiedenen Nüssen oder Schokoladensauce differenzieren. Guten Appetit jetzt!

Unser Rezept wird als 8 Stück zubereitet. Mit 30 Minuten Vorbereitung und 20 Minuten Garzeit ist er in insgesamt 50 Minuten einsatzbereit.

Zutaten für das Palace Delight Rezept

Für den Vanillepudding:
  • 1 Liter Milch
  • 1 Tasse Mehl
  • 1 Tasse Kristallzucker
  • 1 Packung Vanille
  • 50 Gramm Butter
Für Beschichtung:
  • 1,5 Tassen Kokosraspeln
  • 1 Packung Schlagsahne (mit 1 Glas Milch geschlagen)
  • 1 Tasse Haselnüsse (in Rondo gehackt)
Für die oben genannten:
  • 1/2 Tasse Pistazienpulver (oder Partikel)

Wie macht man ein Palace Delight-Rezept?

  • In einem mittelgroßen Topf Milch, Mehl und Kristallzucker mischen, bis eine puddingartige Konsistenz erreicht ist. Nachdem der Pudding eingedickt ist, Vanille und Butter hinzufügen und vom Herd nehmen.
  • Die Kokosraspeln auf dem Backblech verteilen.
  • Verteilen Sie die Vanillecreme, die Sie vorbereitet haben, gleichmäßig darauf. Mit einem Spatel glatt streichen und erst bei Zimmertemperatur abkühlen lassen, dann 2 Stunden in den Kühlschrank stellen. Während der Pudding, den Sie auf das Blech gegossen haben, im Kühlschrank abkühlt, schlagen Sie das Schlagsahnepulver mit Milch und bewahren Sie es im Kühlschrank auf.
  • Den ausreichend abgekühlten Pudding aus dem Kühlschrank nehmen und die Schlagsahne darauf verteilen.
  • Den Pudding in 8 gleiche Teile teilen und die Haselnüsse darauf streuen.
  • Wickeln Sie jedes Stück mit Hilfe eines Spatels zu einer Rolle.
  • Pistazien darüberstreuen und mit Ihren Lieben genießen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.